Zum Inhalt springenZur Suche springen
Detailaufnahme: Bücherregal, Handbuch der Deutschen Literaturwissenschaft

Univ.-Prof. Dr. Henriette Herwig

Willkommen auf der Website des Lehrstuhls von Univ.-Prof. Dr. Henriette Herwig!

Der Lehrstuhl von Frau Professorin Herwig ist einer von zwei Lehrstühlen in der Abteilung für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft des Instituts für Germanistik der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Die Forschungsschwerpunkte der Lehrstuhlinhaberin und ihres Teams umfassen Literaturgeschichte vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart mit besonderer Berücksichtigung von Goethezeit, Fin de siécle und Jahrtausendwende sowie aller drei deutschsprachigen Literaturen, Literaturtheorie und Narratologie und Überwachungsnarrative, Intertextualität und Intermedialität (besonders Comicforschung), Metapherntheorie, Literatur und Ökologie, Geschichtlichkeit und Zeitlichkeit der Literatur, Transfers zwischen deutschsprachigen und romanischen Literaturen, Gender Studies und  Cultural Gerontology (besonders: Alter und Geschlecht, Demenz, Suizid und Senizid, Ethik).

Foto von© Hanne Horn

Univ.-Prof. Dr. Henriette Herwig
Lehrstuhlinhaberin +49 211 81-12947 Gebäude: 24.52
Etage/Raum: U1.33

Sprechzeiten:
Vorlesungszeit: n. V. per Mail herwig@phil.hhu.de
vorlesungsfreie Zeit: ---

Anneliese Fiddes
Sekretariat - Neuere Deutsche Literaturwissenschaft (Univ.-Prof. Dr. Henriette Herwig) +49 211 81-12947 Gebäude: 24.52
Etage/Raum: U1.35

Öffnungszeiten für Studierende:

Montag, 10-12 Uhr
Dienstag, nicht besetzt
Mittwoch, 10-15 Uhr
Donnerstag, 10-12 Uhr
Freitag, 13-15 Uhr

Aus aktuellem Anlass ist das Sekretariat unregelmäßig besetzt - bin jedoch zu den angegebenen Öffnungszeiten per Mail zu erreichen.

Verantwortlichkeit: