ACHTUNG: Zusätzliches Lehrangebot im WS 16/17

BBM 4d Schreibberatung Germanistik

(Blockseminar Hr. Segerer)

Die ursprünglich abgesagte Veranstaltung "Schreibberatung Germanistik" von Christian Segerer findet in diesem Semester nun zweimal statt, nämlich an zwei Wochenenden im Februar 2017.

Bei Interesse entscheiden Sie sich bitte für eine der beiden Veranstaltungen (Gruppe 1 oder Gruppe 2) und melden sich entsprechend über das elektronische Vorlesungsverzeichnis an. Die Veranstaltung ist für beide Gruppen inhaltlich ähnlich aufgebaut, für genauere Informationen hierzu vergleichen Sie bitte die ausführlichen Ankündigungen im Vorlesungsverzeichnis.

Anrechenbar ist die Lehrveranstaltung als Proseminar 4d im Bachelorstudium der Germanistik, ggf. auch für den fachübergreifenden Wahlpflichtbereich; zu letzterem konsultieren Sie bitte im Zweifel noch einmal Ihre Prüfungsordnung oder fragen Sie bei den zuständigen Stellen der HHU nach.

***Gruppe 1***

  • Freitag, 10.02.2017 von 10 bis 17 Uhr in 23.31.05.22
  • Samstag, 11.02.2017 von 10 bis 17 Uhr in 23.32.01.65
  • Sonntag, 12.02.2017 von 10 bis 17 Uhr in 23.32.01.65

***Gruppe 2***

  • Freitag, 17.02.2017 von 10 bis 17 Uhr in 23.02.U1.21
  • Samstag, 18.02.2017 von 10 bis 17 Uhr in 23.31.U1.66
  • Sonntag, 19.02.2017 von 10 bis 17 Uhr in 23.31.U1.66

Tutorien im Sommersemester

Ihre erste Hausarbeit? Formulierungsprobleme? Schreibblockaden? Schwierigkeiten beim Formulieren der Problemstellung und Finden entsprechender Sekundärliteratur?

TutaS Wissenschaftliches Schreiben (für ausländische Studierende) I

TutaS Wissenschaftliches Schreiben (für ausländische Studierende) II


Nacht der jungen Autoren 2016

 

Herzliche Einladung zur Nacht der jungen Autoren am 03. Februar 2016 ab 22.30 Uhr im Düsseldorfer Schauspielhaus im CENTRAL!

Gastvortrag von Dr. Jan-Christoph Hauschild (Heinrich-Heine-Institut Düsseldorf): "Auf gewalkten Lumpen, mit einer Spule von der Gans - Wie, womit und worauf Heine schrieb"

  • am 11. Januar 2016
  • um 11:00 Uhr
  • im Vortragsraum der Universitäts- und Landesbibliothek (Gebäude 24.41, 1. OG)
  • Veranstalter: Institut für Germanistik, Abteilung IV, Theorie und Geschichte schriftlicher Kommunikation

Nacht der jungen Autoren am 20. Juni 2015

 

Wir laden herzlich zur Nacht der jungen Autoren am 20. Juni 2015 ab 21 Uhr in und um das Kleine Haus des Düsseldorfer Schauspielhauses: Schauspieler lesen und performen szenische Kurztexte von Studierenden, die im Rahmen der Seminare "Creative Writing" und "Szenisches Schreiben" im Sommersemester 2015 entstanden sind.

Lehrpreis 2014

Wir gratulieren Verena Meis zum Lehrpreis 2014!

BNs zur Vorlesung BM IV-1 /B1-4-1/2 aus dem WS13/14

Alle BNs der Vorlesung BM IV-1 /B1-4-1/2 Einführung in die Theorie und Praxis mündlicher und schriftlicher Kommunikation aus dem WS13/14 sind im Sekretariat der Mündlichkeit (Frau Schweres) hinterlegt.

Allgemeine Informationen für MA-Studierende

Liebe Masterstudierende,

sofern Sie Ihren Bachelor nicht an der HHU absolviert haben, sind Sie jederzeit herzlich dazu eingeladen, an der BA-Einführungsvorlesung "Theorie und Praxis mündlicher und schriftlicher Kommunikation" teilzunehmen, um einen einführenden Überblick über die theoretischen Grundlagen des Bereichs Germanistik IV - Theorie und Praxis schriftlicher Kommunikation zu erlangen!

 

TheaterSalon

Mit dem TheaterSalon geht es für nur 3 Euro ins Düsseldorfer Schauspielhaus. Kommt alleine, zu zweit oder zu mehreren und erlebt neben spannenden Inszenierungen exklusive Einführungen, Gespräche mit den Schauspielern, Workshops und Backstage-Führungen.

Unter ausReihe3(at)duesseldorfer-schauspielhaus.de anmelden und das monatliche Programm des TheaterSalons per E-Mail erhalten. ausReihe3 gibt es auch auf Facebook unter https://www.facebook.com/ausReihe3. Eure direkte Ansprechpartnerin auf dem Campus ist Verena Meis.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktionsteam Germanistik